Karriere bei xglas

Dafür stehen wir.

Starke Kompetenz

Wir wissen, wie man mit Glas umgeht und finden für unsere Kunden immer die passende Lösung. Ein starkes, motiviertes Team ist dafür die Grundlage. Darauf bauen wir.

Glas mit Konzept

Wir planen Glaslösungen von A-Z und setzen sie gekonnt um.

Jeder trägt zum Erfolg von xglas bei und das freut uns.

Schnell, flexibel, kreativ

Wir wissen, dass es manchmal schnell gehen muss und finden in jeder Situation kreative Lösungen. Die Kunden schätzen unsere Flexibilität. Wir können uns auf unsere Mitarbeiter verlassen und lassen ihnen den nötigen Freiraum.

Made in Graubünden

Wir sind in Graubünden gross geworden und setzen auf diese Region – auch wenn wir heute weit über den Kanton hinaus tätig sind. Wir bieten Arbeitsplätze vom Churer Rheintal über die Surselva bis ins Engadin.

Geländer?

Wir glasen das.

Claudio Celea | Projektleiter Trimmis

Das bieten wir.

Spannende Arbeit

Bei uns kannst du deine Fähigkeiten einbringen und Verantwortung übernehmen.

So wird es nie langweilig.

Weiterentwicklung

Wir bauen auf unsere Mitarbeiter und investieren in dich. Win-win für alle.

Attraktiver Lohn

Starke Leistung soll auch gut entlöhnt werden. Wir wissen, was du wert bist. Bei uns gibt’s was zum Jubiläum und freie Tage für besondere Anlässe. Sprechen wir darüber.

Ein starkes Team

Gemeinsam kommen wir jeden Tag einen Schritt weiter. Bei uns kannst du dich auf ein starkes Team und ein familiäres Umfeld verlassen.

Das sagt unser Team.

xglas Logo

Es ist Leidenschaft.

Team

- Anonyme Umfrage
xglas Logo

Hier kannst du etwas machen, was nicht jeder macht.

Team

- Anonyme Umfrage
xglas Logo

Man weiss: Hey, die sind schnell und sie sind gut. Also ich glaube ja, wir sind gut aufgestellt in der Region.

Team

- Anonyme Umfrage
xglas Logo

Auf jeden Fall fühl ich mich verbunden.

Team

- Anonyme Umfrage

Unsere Berufe.

  • Chauffeur:in / Allrounder:in
  • Sachbearbeiter:in
  • Projektleiter:in
  • Monteur:in
  • Produktionsmitarbeiter:in
  • Sekretär:in /Buchhalter:in

Lehre als Glaser:in.

Beruf mit Zukunft.

Der Glasanteil in Gebäuden hat in den vergangenen Jahrzehnten stetig zugenommen. Glas ist als Baumaterial gefragter denn je – und somit auch das Fachpersonal, dass die Gläser herstellen und bearbeiten kann. Mit der Ausbildung von Lernenden investiert xglas in die Zukunft einer wachsenden Branche.

Das Wichtigste in Kürze

  • 4 Jahre Ausbildung zur Glaser:in EFZ
  • 1 Schultag pro Woche an der Berufsfachschule in Olten
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung

Eine Lehre zum Glaser erfordert nicht nur handwerkliches Geschick, sondern auch technisches Verständnis. Moderne Glaser:innen arbeiten zu grossen Teilen mit computergesteuerten Maschinen und zeichnen Pläne im CAD. Das Zusammenspiel zwischen Hightech und Handwerk sorgt somit für einen abwechslungsreichen Berufsalltag.

In der Werkstatt bearbeiten Glaser verschiedene Glasarten zu hochwertigen Endprodukten.
Bei der Montage bauen sie die vorgefertigten Teile schliesslich zusammen und installieren sie beim Kunden oder auf der Baustelle. Dabei ist Teamfähigkeit eine sehr wichtige Eigenschaft angehender Glaser:innen. Ob in der Werkstatt oder später auf der Baustelle: eine gute Koordination mit Fachkollegen und anderen Handwerkern ist für ein erfolgreiches Projekt unverzichtbar.

Die Welt der Glaser ist geprägt von Innovationen. Neue Entwicklungen erlauben immer wieder neue Anwendungen für Glas. Dank unermüdlichem Fortschritt in der Produktion, ist das Glas von heute vielseitiger denn je: Es schützt vor der Sonne, unterstützt die Wärmedämmung oder hilft beim Energiesparen. Kurzgesagt: Glaserinnen und Glaser haben nie ausgelernt – sie sind stets bereit, neue Entwicklungen in der Branche in ihren Berufsalltag aufzunehmen.

xglas bietet seinen Lernenden zahlreiche Vorteile. So übernimmt der Betrieb beispielsweise die Hälfte der Kosten für das GA, welches sie für die Fahrt zur Berufsschule in Olten benötigen. Zudem erhalten die Lernenden zu Beginn der Ausbildung eine persönliche Werkzeugkiste, die sie für die überbetrieblichen Kurse oder für private Projekte verwenden können. Am Ende der Woche gibt xglas seinen angehenden Glaser:innen jeweils einen halben Tag Zeit, um den Aufgaben aus der Berufsschule nachgehen zu können.

Adrian Zenuni stellt dir den Beruf vor.

Deine Ansprechperson

Schnupper mal.

Interessierten Schülerinnen und Schülern bietet xglas die Möglichkeit, den Beruf Glaser:in während einer Schnupperlehre besser kennenzulernen.